Ausschreibung

Ausschreibung

zum 1. Diespecker LaufSPECKtakel

am 30. April 2022

Art des Laufes: Das Diespecker LaufSPECKtakel ist ein Landschaftslauf über 25, 47 oder 69 km. Dabei wird eine Runde von 22 km mit ca. 350 Hm 1-3 mal durchlaufen. Die Runde verläuft überwiegend auf Asphalt oder gut laufbaren Wald- oder Schotterwegen.

Außerdem wird ein Jedermannslauf über ca. 7 km auf einer anderen Strecke angeboten.

Veranstalter: Förderverein der Christusgemeinde Diespeck e.V., Bodenfeldstr. 2. 91456 Diespeck; Kontakt über Chris Kemper, kemper@christusgemeinde.com; Telefon: 09161/61428.

Veranstaltungsort: Der Lauf findet auf einer großen Runde durch die verschiedenen Gemeinden der kommunalen Allianz Neustadt statt.

Start- und Zielbereich, Umkleiden, Startnummernausgabe und Gepäckverwahrung befinden im Sportzentrum des DTV Diespeck, Eymoutierstr. 2, 91456 Diespeck.

Parkmöglichkeiten direkt vor Ort oder auf dem benachbarten Festplatz.

Der Läufergottesdienst findet im Gemeindezentrum der Christusgemeinde Diespeck, Bodenfeldstr. 2, 91456 Diespeck statt.

Angebotene Strecken:

MiniSPECK (Jedermannslauf): ca. 7 km, Startgebühr 5 Euro

SPECK-Lauf: 1 Runde, ca. 25 km, 350 Hm, Startgebühr: 25 €

Di-SPECK: 2 Runden, ca. 47 km, 700 Hm, Startgebühr 45 €

Tri-SPECK: 3 Runden, ca. 69 km, 1050 Hm, Startgebühr 65 €

CutOff: Beim Tri-SPECK muss die 2. Runde nach 6:30 Stunden beendet sein, ansonsten darf die dritte Runde nicht begonnen werden; es erfolgt die Wertung bei Di-SPECK. Zielschluss ist um 19:00 Uhr.

Ablauf:

Freitag, 29. April      17:00 – 20:00 Startnummernausgabe und Nachmeldungen

Samstag, 30. April    06:00-08:30 Uhr: Startnummernausgabe und Nachmeldungen

09:00 Uhr Start für alle Strecken

19:00 Uhr Zielschluss

Sonntag, 01. Mai        09:30 und 11:30 Uhr Läufergottesdienst

Allgemeine Hinweise: Der Lauf führt in kleinen Teilen auch über öffentliche Straßen bzw. müssen diese gequert werden. Den Anweisungen der Ordner ist dabei Folge zu leisten, die StVO muss jederzeit beachtet werden. Bei Nichtbeachtung kann eine Disqualifikation ausgesprochen werden.

Rahmenprogramm: Für das leibliche Wohl aller Läufer und deren Begleitung sowie aller Zuschauer sorgt das „Ristorante Im Center“. Alle Läufer erhalten mit den Startunterlagen einen Verzehrgutschein.

Strecke/Verpflegung: Die Strecke führt Großteils über gut laufbare Asphalt- Forst und Schotterwege. In den Orten wird auf Gehwegen gelaufen, teilweise müssen Straßen gequert werden. Auf der Strecke gibt es an drei Punkten läufergerechte Verpflegung (km 5, 13, 19) sowie eine Wasserstelle (km 0). Dort gibt es für die Läufer des Tri-SPECK auch die Möglichkeit, einen Dropbag zu deponieren.

Wertung: Gesamtsieger m/w, Urkunden für alle Teilnehmer, keine Altersklassenwertung.

Anmeldung: Bitte online unter dem Menüpunkt „Anmeldung“

Meldeschluss: Bei Anmeldungen bis 15. April 2022 gibt es personalisierte Startnummern. Meldungen sind danach weiterhin bis zum 28. April über die Website möglich. Nachmeldungen am Lauftag sind bis 08:00 Uhr möglich.